Dank an alle Chaoten dieser Welt!

Im Jahr 2009 besuchte ich ein Seminar, in dem wir die Bilder der Wasserkristalle von Masaru Emoto vorgestellt bekamen. Sie zeigten Schwingung. Es gibt harmonische Schwingungen. Da wir zu einem großen Teil aus Wasser bestehen, wurde uns vermittelt, dass alles, was harmonische Schwingung für Wasserbilder bedeutet, auch für uns relevant ist. Zum Beispiel klassische Musik. Ganz gefährlich ist Musik, die chaotische Schwingungen bewirkt. Zum Beispiel die Musik von AC/DC.

Abends trafen sich alle Seminarteilnehmer im Gewölbekeller des Klosters, in dem das Seminar abgehalten wurde (Dank an die offenen Pallotinermönche und das ausgezeichnet ayurvedisch kochende Küchenpersonal, die das ermöglichten!). Als die meisten gegangen waren und nur noch der DJ da war, der untertags als Seminarlehrer fungierte, bat ich ihn AC/DC aufzulegen. Er war Fan dieser Gruppe und hatte sie auf seiner Playlist. Zwei andere wache Frauen stiegen mit mir auf die rustikalen Holztische und bei knisterndem Kaminfeuer tanzten wir unter schweren eisernen Lüstern auf den Tischen zu Highway to Hell. Es fühlte sich an wie ein Hexenzirkel. Sehr gei..

Irgendwo in diesem Blog habe ich bereits erwähnt, dass ich Fan von Tom Waits bin. Während mein Sohn ihn noch gnädig als "Schrottplatzmusiker" titulierte, bezeichnete meine Tochter seine Musik als "wenn jemand in die Kloschüssel kotzt". Jaaaaa - so ist das :-)
Meine bessere Hälfte akzeptiert mein Faible für diesen "Musikchaoten" und hat mir vor einigen Jahren sein Album "Orphans" geschenkt. Freitagabend, wenn der Alltagswahnsinn der Woche vorbei scheint und ich mein zweites Glas Rotwein genieße, tanze ich zu "King Kong" und danke allen Chaoten dieser Welt, die das Chaos in mir mit mir teilen.

Beliebte Posts

Brief einer Mutter an ihren Sohn

Brief einer Tochter an ihre Mutter

Kontaktabbruch - Verlassene Eltern

Töchter narzisstischer Mütter

Kriegsenkel - Die Erben der vergessenen Generation

Esoterik I: Robert Betz - Der Mann fürs gewisse Zeitalter

Du sollst dein Kind ehren

Band ums Herz