Für Julia


Als ich vor zwei Jahren eine heftige Krise hatte und mein Leben auf mehreren Ebenen dem Potsdamer Platz 2007 glich, gab mir meine Freundin Julia den Tipp "Lass dir eine Wanne ein und nimm dir ein Erdbeertörtchen mit". Das war damals ihre Art Probleme zu lösen.
Ich hätte sie beinahe auf den Mond geschossen. Ich habe die Krise überstanden und unsere Freundschaft tat es auch.
Und heute schickt sie mir diesen link und wir lachen beide Tränen über Barbara Shers Gesicht, wenn sie darüber spricht, dass in Frauenzeitschriften geraten wird "Treat yourself right. Take a bubble bath". Köstlich.
An alle Frauen, die keine Lust mehr haben sich vom Leben ablenken zu lassen mit einem Schaumbad oder einer Pediküre: Give your brain a bubble bath. Give your heart an exercise.

Großartige Barbara Sher. Wunderbare Julia. Danke.

Beliebte Posts

Brief einer Mutter an ihren Sohn

Brief einer Tochter an ihre Mutter

Kontaktabbruch - Verlassene Eltern

Töchter narzisstischer Mütter

Kriegsenkel - Die Erben der vergessenen Generation

Esoterik I: Robert Betz - Der Mann fürs gewisse Zeitalter

Du sollst dein Kind ehren

Band ums Herz