Unglückskeks gefällig?


Was haltet ihr vom Beruf Demotivationstrainer? Und was würdet ihr sagen, wenn man euch statt Glückskeksen Unglückskekse anbietet? Seitdem mir eine liebe, gutmeinende Freundin dieses relativ neue Berufsbild vorstellte, überlege ich ernsthaft, ob ich mich nicht bei Nico Semsrott als Praktikantin bewerbe. Da hätte ich dann mal gar nix zu lachen.

Macht euch ein Bild vom Demotivationstrainer. Wenig Spaß dabei :-(


Beliebte Posts

Brief einer Mutter an ihren Sohn

Brief einer Tochter an ihre Mutter

Kontaktabbruch - Verlassene Eltern

Töchter narzisstischer Mütter

Kriegsenkel - Die Erben der vergessenen Generation

Esoterik I: Robert Betz - Der Mann fürs gewisse Zeitalter

Du sollst dein Kind ehren

Band ums Herz