17. Februar 2014

Das Foto habe ich in unserem Schlossgarten aufgenommen. Als ich auf der Wiese stand, blieb ein älterer Herr mit zwei Gehhilfen stehen und meinte "Das müssen Sie aufnehmen, sonst glaubt Ihnen das keiner". Ich bejahte, nicht recht wissend, ob er mich auf den Arm nehmen will. Da sagte er "Ich lebe schon mein ganzes Leben in dieser Stadt, aber ich habe noch nie Mitte Februar Krokusse blühen sehen."
Heute ist ein ganz besonderer Tag. In unserer Stadt blühen die Krokusse so früh wie in den letzten 60 Jahren nicht. Und ich bin dabei.

Beliebte Posts

Brief einer Mutter an ihren Sohn

Brief einer Tochter an ihre Mutter

Kontaktabbruch - Verlassene Eltern

Töchter narzisstischer Mütter

Kriegsenkel - Die Erben der vergessenen Generation

Esoterik I: Robert Betz - Der Mann fürs gewisse Zeitalter

Du sollst dein Kind ehren

Band ums Herz