Verlassen(d)e Kinder


Der am häufigsten aufgerufene Post in meinem Blog ist der über "Verlassene Eltern".
Ob die Betroffenen dort finden, wonach sie suchen, weiß ich nicht. Er wurde heute zum 1.150-sten Mal aufgerufen - ohne eine Rückmeldung.
Dafür häufen sich in den letzten Wochen die Rückmeldungen von Lesern, die eher zufällig auf mein Blog oder meine Website kommen. Es sind die Kinder, die mir schreiben.
Euch möchte ich heute ganz herzlich danken für die netten Zeilen. Es tut gut zu wissen, dass ich dort draußen jemanden erreiche.
Die wenigsten von euch schreiben Details aus ihrer Geschichte, die meisten von euch fühlen sich verstanden. Danke für das Feedback. Es lässt auch mich verstanden wissen.


Beliebte Posts

Brief einer Mutter an ihren Sohn

Kontaktabbruch - Verlassene Eltern

Brief einer Tochter an ihre Mutter

Töchter narzisstischer Mütter

Kriegsenkel - Die Erben der vergessenen Generation

Esoterik I: Robert Betz - Der Mann fürs gewisse Zeitalter

Du sollst dein Kind ehren

Band ums Herz